Adventskonzert

In den Genuss einer außergewöhnlichen Blockflötenmusik kamen die Gottesdienstbesucher am zweiten Adventsonntag 2012 in der Evangelischen Stadtkirche in Ravensburg. Die beiden Ensembles „FlĂ»tes Fatales“ und „musica chiara“ spielten doppelchörige Werke von Melchior Franck, Jacob Handl, G. D. Rognoni und Ludovico da Viadana. Gisela Wassermann (Mitte) ist Mitglied des ersteren Ensembles und mit den Spielerinnen des anderen befreundet. Beide Quartette sind bereits wiederholt gemeinsam bei Konzerten in verschiedenen StĂ€dten der Region aufgetreten. Mit ihrem professionellen Spiel haben sie nicht nur die Anerkennung des Fachpublikums gewonnen, sondern auch einer breiteren Öffentlichkeit gezeigt, dass die Blockflöte weitaus mehr ist als ein AnfĂ€ngerinstrument, mit dessen Hilfe Kinder in die Grundlagen der Musik eingefĂŒhrt werden können.