In den Startlöchern für das kommende Schuljahr

Sommerbrief 2021 - Organisatorische Informationen zum Schuljahresbeginn 2021/2022

Tonfingertrommeln

Liebe Eltern, liebe SchĂĽler und EnsemblespielerInnen,

…sind diese Tonfingertrommeln einer Musikgruppe aus dem Frühbereich nicht zauberhaft geworden? So viele Einschränkungen mussten wir in den letzten Monaten hinnehmen; da war Kreativität gefragt…

Wir wissen alle nicht, wie sich im Herbst die Coronasituation und deren Folgeerscheinungen gestalten werden. Doch zu einem Punkt bin ich mir sicher: Es war und ist eine Freude mit Ihnen, den Eltern und Ihren Kindern zu arbeiten. Sie haben in der Pandemie vorausschauend, zuverlässig, entgegenkommend, sehr verständnis- und vertrauensvoll die Musikschularbeit unterstützt.

VIELEN DANK Ihnen und Euch allen.

RĂĽckblick:

Online Unterricht, Video-, Audioaufnahmen, Präsenz-,  Unterricht mit GlastĂĽr zwischen SchĂĽler und Lehrer, Unterricht ĂĽber den Mittelgang der Musikschule aus zwei Räumen mit nachgemessenem Abstand von 2,50m (damit war meinen SchĂĽlern auch Kommunikation und Musizieren mit Sicherheitsabstand möglich) – so sah der HĂĽrdenlauf in meiner Musikschule aus. Ensembleproben in Kirche, Untergeschoss des Schmalegger Kiga und auch öffentliches Musizieren unter erschwerten Bedingungen bei Gottesdiensten konnten wir stemmen. Auch dafĂĽr

HERZLICHEN DANK!

Sommerferien / Beginn neues Schuljahr:

Einige organisatorische Infos bzgl. der Sommerferien:  Der letzte Schultag ist Mittwoch, der 28. Juli 2021. Das Rutenfest fällt aus, offiziell findet somit Musikschule an den drei Tagen Montag. 26., Dienstag, 27., Mittwoch, 28. Juli statt. Ich bin da und halte fĂĽr alle, die wollen, freiwillige Stunden. Bitte teilen Sie mir mit, wenn Ihr Kind nicht kommt.

Am 13. September starten wir zum allgemeinen Schulbeginn auch regulär mit unserer Musikschularbeit. Im September gilt noch der Sommerstundenplan. Sollte es Probleme mit Mittagsunterricht in den Schulen geben, bekommt Ihr Kind eine Ausweichmöglichkeit für diesen Monat, bis im Oktober der neue Winterstundenplan gültig wird.

Bitte geben Sie für die Planung des neuen Stundenplans Ihrem Kind auch den traditionellen Rücklaufzettel in die 1. Unterrichtsstunde nach den Ferien mit. Anhand dieser Angaben erstelle ich den Winterstundenplan, der dann von Oktober 21 bis März 22 gültig ist.

Abmeldungen sind ausschließlich zum 30. September möglich (s. Schul- und Gebührenregelung). Abmeldetermin ist 31. August. Nur in Rücksprache mit mir ist eine Abmeldefrist zum Ende der ersten Schulwoche möglich.

Zu Beratungsgesprächen bin ich ab Mittwoch, 8. September (auch AB-Rückruf) erreichbar.

Die bereits zum Oktober 2020 angekündigte und wegen Corona zweimal verschobene Schulordnung und Gebührenneuordnung tritt zum 1. Oktober 2021 in Kraft. Dabei habe ich mich an den vom Tonkünstlerverband empfohlenen und in Ravensburg üblichen Preisen orientiert, bei denen z.T. auch nach der Gebührenerhöhung Luft nach oben besteht.

 

Ich wünsche Ihnen von Herzen möglichst sorglose und fröhliche Sommerwochen. Erholen Sie sich gut, bleiben Sie gesund und kommen Sie wohlbehalten und erfüllt wieder nach Hause.

Mit herzlichen GrĂĽĂźen
Gisela Wassermann